HOME
FÜR SIE
ÜBER UNS
ZU UNS
IMPRESSUM
Sie kennen das: Unser Leben stellt uns immer wieder vor neue Tatsachen, Aufgaben und Herausforderungen.

Im Berufsleben sollen Sie oder Ihr Lebenspartner für die Firma ins Ausland plötzlich wird Ihr Sprachtalent neu gefordert. Sie haben Kollegen, nehmen an Meetings teil, sind mit Geschäftspartnern zum Essen unterwegs und das alles in englischer Sprache...

Der neue zukünftige Schwiegersohn kommt aus der Ukraine und bald kommen seine Eltern zu Besuch? Man möchte die Leute ja vielleicht nicht nur anlächeln...

Ihre Reisen sollen reibungsloser ablaufen? Sie möchten sich im Urlaub mit den Menschen dort unterhalten und über sie und ihr Land etwas erfahren. Oder im Hotel an der Rezeption eine klare Ansage machen, wenn das gebuchte Zimmer mit Ausblick auf’s Meer statt dessen Einsichten auf den Lieferanteneingang im Hinterhof mit Mülltonnenambiente bietet.

Wir machen Sie fit dafür, dass Sie gelassen und sprachkompetent diesen Ereignissen entgegen sehen! Also doch: Ochgottogott noch ein weiteres Angebot für Sprachentraining? Ja auch, aber nicht nur!

An dieser Stelle kommt bei den meisten Angeboten so etwas wie:

  • Wir bieten Sprachunterricht von Aserbeidschanisch bis Zulu
  • Perfekt Französisch im Schlaf lernen
  • Verhandlungssicheres Business English in 30 Stunden!
  • Italienisch absolut leicht gemacht
  • Kleine Gruppen von maximal 10 Teilnehmern
  • Seit 30 Jahren erfolgreich. Wir machen das schon immer so und es funktioniert immer und für jeden!

... und wenn sie nicht gestorben sind... fällt einem dazu nur ein.

Wenn Sie das glauben, dann gehen Sie auch dort hin, denn an der zwangsläufig folgenden  Enttäuschung möchten wir jedenfalls nicht schuld sein. Auch wenn Sie eine 10er Gruppe Ingenieure „mal eben“ so in zwei Wochen für den neuen Auftrag in China „fit machen“ wollen, sind wir der falsche Ansprechpartner. Das ergibt dann 20 Stunden Papageientraining für 10 Leute die da nur hin gehen, „weil’s der Chef so will“. Und Sie kriegen sogar ganz sicher noch ein schön buntes Zertifikat auf Büttenpapier mit Stempel und allem drum und dran zum einrahmen für den freien Nagel an der Lebenslaufwand!

Wir dagegen sehen unsere Kunden und Auftraggeber, als mündige Menschen mit einem konkreten Ziel, nämlich die eigenen Unsicherheiten bezüglich Sprache, Umgangsformen und Usancen einer fremden Kultur abzulegen und vermitteln als Fremdsprachen–lern–Partner ebenso mündige Menschen mit einem ebenso konkreten Ziel, nämlich ihr Wissen, Können den Lernenden zur Verfügung zu stellen, auf sie ein zu gehen, ihnen dorthin zu folgen wohin ihr Wissensdurst sie führt, oder sie sprachlich in Situationen zu begleiten, wo der zukünftige Lebensweg sie führen könnte.

Dogmatische Lernstrategien wird und darf es bei uns nicht geben! CDs mit “Sprachtrainern“, WWW-Seiten zum Kästchen anklicken, vorgefertigte Kurse, Bücher und CDs sind sekundär nützlich, zum wiederholen und vertiefen, sie können aber nie den primären Umgang mit der Sprache und die sprachliche Auseinandersetzung mit dem geeigneten Trainingspartner ersetzen, der im Idealfall muttersprachlich diese Sprache beherrscht und in der betreffenden Kultur zuhause ist.

Sehen Sie es einfach genau so wie wenn Sie Billiard, Tennis, Schach oder Dressurreiten lernen wollten. Es gibt jede Menge Anleitungen, Bücher, Tipps, Gurus die Ihnen noch die unwahrscheinlichsten Trick zeigen können und wollen. Aber lesen und hingucken alleine nützt Ihnen wenig. Um diese zu beherrschen müssen Sie üben, üben, üben. Wir helfen Ihnen dabei

Soviel zum Thema Training in Fremsprachen. Unser zweites Thema ist Consulting, Training, Coaching, Hilfe, Beratung,  oder wie immer Sie das nennen möchten.

Wir selbst erfahren es immer wieder, von Lehrern hören wir es immer wieder, die täglichen Kämpfe mit Kindern, Jugendlichen, denen Umgangsformen, Anstand, Respekt gegenüber ihren Lehrern und auch anderen Menschen, egal welchen Alters fremd sind. Wir möchten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, sich über sich und ihre Mitmenschen Gedanken zu machen. In Gruppen oder auch einzeln werden sie etwas entdecken: Taktgefühl, Menschlichkeit.

Zu oben genannten Beispielen finden Sie in Büchern, im Internet,  bei Vorträgen etc. allgemeine Informationen.
Doch die Arbeit, das Umsetzen liegt in Ihren Händen.

Einfacher geht das mit einem Menschen, nennen Sie ihn Trainer oder Coach, aus Fleisch und Blut, der Sie dabei unterstützt und Ihnen mit seinen Erfahrungen, Intuition und Hintergrundwissen zur Seite steht.


Packen Sie es an! Wir freuen uns auf Sie!

 

Endlich die Schule fertig! Das denken viele junge Menschen. Recht bald werden sie feststellen, dass es nicht aufhört: das Lernen. Wie grausam, mögen jetzt viele denken. Im Gegenteil. Bei uns macht lernen Spaß! Das ist Voraussetzung! Studien belegen es. Doch unser Menschenverstand sagt es uns auch: es lernt sich mit Spaß und mit allen Sinnen wesentlich leichter und wird langfristig besser abgespeichert. Deshalb leben und lernen ein Leben lang. Mit Freude!
Wir lernen ein Leben lang
live & learn
live & learn | info@live-and-learn.eu